HOME

Ob es der Gelenkverschleiß als Alterserscheinung und als Folge von Fehlbelastungen ist, ob es Verletzungen im Alltag sind oder ob die Funktion von Hand und Fuß gestört sind: In unserer Praxis geht es immer um die Wiederherstellung und das „Wiederaufrichten“ des Bewegungsapparates und damit auch um Ihre Rückkehr in ein mobiles und schmerzfreies
Leben.

Privat sind alle drei Partner der Orthopädengemeinschaft Amberg begeisterte Sportler. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie körperliche Beschwerden den Spaß am Sport trüben können oder wie schnell man sich eine Sportverletzung zuziehen kann. Entsprechend ist die Diagnostik und Behandlung von Sportverletzungen ein weiterer wichtiger Schwerpunkt unserer Praxisgemeinschaft.

Wo immer möglich, behandeln wir  „konservativ“, d.h. ohne operativen Eingriff. Wenn sich eine Operation nicht vermeiden lässt, arbeiten wir eng mit dem St. Anna Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg zusammen und führen dort die Eingriffe selbst durch. Für Sie und für uns hat das den großen Vorteil, dass wir die Vorgeschichte Ihrer Erkrankung sehr gut kennen, die Überweisung an andere Ärzte und Doppeluntersuchungen vermieden werden können. Darüber hinaus besteht eine enge und jahrelange Kooperation mit Medifit, Ambulantes Rehazentrum in Kümmersbruck. Auf diese Weise kann Sie ein und derselbe Arzt von der Diagnose über die Behandlung bis zur Rehabilitation begleiten.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten über unser erfahrenes Team, unser Leistungsspektrum und unsere Kooperationspartner zu informieren. Darüber hinaus haben wir Ihnen verständliche Informationen zu typischen Krankheitsbildern zusammengestellt, die wir routinemäßig in unserer Praxis behandeln.

Abschließend haben wir noch eine Bitte: Keine Internetseite kann den Rat eines Arztes ersetzen. Sollten Sie zu den Betroffenen zählen, holen Sie sich bitte ärztlichen Rat. Für alle hier beschriebenen Erkrankungen haben wir Spezialisten im Haus, die Sie eingehend und auf Ihr individuelles Krankheitsbild abgestimmt beraten können.

Wir wünschen Ihnen eine gesunde Zeit und eine informative Lektüre!

Das OGA-Team